Logo der Bruderschaft

Weihnachtsgruß

erstellt: 03.12.2020

Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder,

ein bemerkenswertes Jahr 2020 mit vielen Entbehrungen neigt sich dem Ende zu.
Corona bestimmt unseren Alltag und wirkt in alle Lebensbereiche hinein: Zuhause, in die Familie, in den Beruf und in die Vereine.

Wie viele andere Vereine auch mussten wir nach dem Patronatsfest im Januar nahezu alle Termine und Veranstaltungen absagen. Lediglich in den Sommermonaten gab es die Möglichkeit, ein wenig Vereinsleben stattfinden zu lassen.

Mittlerweile befinden wir uns im 2. Lockdown, der noch mindestens bis zum 10. Januar dauern wird. Auch wenn es erste positive Meldungen gibt, deutet vieles darauf hin, dass uns die Pandemie bis weit in das nächste Jahr hinein begleiten und uns in der Ausübung unseres Brauchtums einschränken wird.

Trotz der ungewissen Lage sind wir aber guter Hoffnung, dass wir in absehbarer Zeit wieder unserem Hobby nachgehen können.

Wir danken Euch für die Treue und für die Unterstützung in dieser schwierigen Zeit und wünschen Euch und Euren Familien ein gesegnetes Weihnachtsfest, einen guten Übergang ins neue Jahr und für 2021 alles Gute und vor allem Gesundheit.

Der Vorstand


Weiterhin keine Vereinsaktivitäten

erstellt: 03.12.2020

Die Corona Pandemie hat uns weiterhin fest im Griff.
Lockerungen sind nach den Beschlüssen der letzten Woche und von gestern Abend noch nicht vorgesehen. Alle Vereinsaktivitäten sind deshalb erst mal abgesagt.
Sobald es neue Information gibt, werden wir wieder informieren.

Bleibt gesund!


Einstellung Übungsabende bis Ende November

erstellt: 02.11.2020

Die am 30.10.2020 veröffentlichte neue Coronaschutzverordnung gestattet für den gesamten Monat November Treffen im öffentlichen Raum nur noch für maximal 10 Personen aus 2 Hausständen.

Die Übungsabende am Montag und Mittwoch dürfen daher in diesem Zeitraum nicht durchgeführt werden und fallen aus.


Absage / Verschiebung Jahreshauptversammlung

erstellt: 02.11.2020

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen wird die für den 21.11.2020 geplante Jahreshauptversammlung nicht stattfinden.

Die neue Coronaschutzverordnung würde theoretisch eine Versammlung erlauben. Der Vorstand hat sich aber dazu entschieden, diese aufgrund der aktuellen Inzidenzzahlen nicht durchzuführen.

Ein neuer Termin ist noch nicht bekannt, die Versammlung soll aber zum nächstmöglichen Termin stattfinden. Hier sind wir natürlich auch von der weiteren Entwicklung der Coronalage abhängig.


Schrott-Sammelaktion am 19.09.2020

erstellt: 27.08.2020

Unsere Schrott-Sammelaktion Anfang April ist leider auch Corona zum Opfer gefallen.
Der Vorstand hat beschlossen, diese jetzt nachzuholen.

Der neue Termin ist Samstag, 19.09.2020 von 9.00 bis 12.00 Uhr.

Helfer sind gerne gesehen!
Wer beim Sammeln helfen möchte oder Schrott (keine Elektrogeräte) abzugeben hat, meldet sich bitte bei einem Vorstandsmitglied.


Neuer Präses

erstellt: 27.08.2020

Unser Präses Pastor Skrzypek hat seinen Dienst in der Gemeinde St. Antonius zum 30.06. beendet. Er wollte keine offizielle Verabschiedung, weder in der Gemeinde noch durch die Vereine. Somit war es auch uns leider nicht möglich, uns bei ihm zu bedanken und ihn zu verabschieden.

Nach einigen Überlegungen im Vorstand, Gesprächen mit dem Kandidaten und Pastor Poorten ist es seit dem 19.08. offiziell:

Unser neuer Präses heißt Pastor Michael Wolf!
Wir freuen uns sehr über seine Zusage! Herzlich willkommen und auf gute Zusammenarbeit!

Pastor Wolf ist sicherlich vielen noch bestens bekannt. Von 1981 bis 1985 war er bereits als Kaplan in unserer Gemeinde tätig und ist seit Anfang 2015 wieder zurück in Kevelaer.
Seit 2 Jahren bekleidet er außerdem das Amt des Bezirkspräses für den Bezirksverband Kevelaer.


Keine Kirmes in Twisteden

erstellt: 27.08.2020

Bereits im Mai haben hierzu Gespräche der Geselligen Vereine mit der Stadt Kevelaer und der Festwirtin stattgefunden. Alle Beteiligten waren sich damals bereits einig, dass eine Kirmes unter den gegebenen Umständen nicht stattfinden kann. Die folgende Entscheidung des Landes zum Verbot von Großveranstaltungen bis 31.10. besiegelte dann endgültig das Aus für unsere Dorfkirmes 2020.

Unser Hofstaat war ebenfalls frühzeitig in die Überlegungen mit eingebunden. Da sie seit dem Patronatsfest keine Auftritte mehr hatten und wir keinen neuen König ermitteln konnten, haben sie sich sofort bereit erklärt, ein weiteres Jahr zur Verfügung zu stehen und in 2021 hoffentlich wieder Termine wahrnehmen zu können.

Doch auch ohne Kirmes plant das Präsidium der Geselligen Vereine einige kleinere Aktionen. Wir werden in Kürze weitere Informationen dazu veröffentlichen.


Schießbetrieb im Bürgerhaus

erstellt: 27.08.2020

Seit der letzten Woche ist das Bürgerhaus wieder offiziell geöffnet und wir können unseren Schießraum wieder nutzen. Hierbei sind natürlich die aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln zu beachten.


Es geht weiter

erstellt: 27.08.2020

Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder,

seit März wurden nahezu alle Termine unserer Bruderschaft, des Bezirksverbands und des Bundes abgesagt. Vor einem halben Jahr hätte sich noch niemand vorstellen können, dass ein Vogelschießen, eine Kirmes, ein Bezirksfest oder einen Bundesköniginnentag abgesagt werden.
Aber Corona hat die ganze Welt verändert. Und dann sind die Gesundheit und Leben der Menschen - auch wenn die Absagen schwer fallen - einfach wichtiger.

Doch auch wenn keine offiziellen Termine stattgefunden haben, hat das Vereinsleben nicht ganz geruht. Die Herren-Schießgruppe hat sich seit einiger Zeit wieder am Montagabend zusammengefunden. Zwar wurde nicht geschossen, aber es standen einige gemeinsame Veranstaltungen, wie z. B. Minigolf oder eine Radtour auf dem Programm.
Auch der Vorstand hat sich weiterhin zu seinen regelmäßigen Sitzungen getroffen.

Wir wollen jetzt langsam aber sicher auch unser Vereinsleben wieder hochfahren. Deshalb hier ein paar Informationen.


Absage Vogelschießen

erstellt: 05.05.2020

Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder,

für die meisten von Euch sicher nicht mehr überraschend, müssen auch wir leider unser Vogelschießen an Christi Himmelfahrt absagen.

Die aktuelle Verordnung des Landes NRW verbietet die Durchführung von Schützenfesten und ähnlichen Veranstaltungen.
Die Stadt Kevelaer hat diese Verordnung am Montag konsequent umgesetzt und alle Kirmessen und Schützenfeste innerhalb des Stadtgebietes bis zum 31.08. untersagt.

Natürlich schmerzt uns der Wegfall dieser traditionellen Veranstaltung und dieses Höhepunkts des Schützenjahres.
Der Vorstand hat sich im Vorfeld der Entscheidung natürlich mit der Situation beschäftigt. Auch wir sehen aufgrund der aktuellen Lage keine andere Wahl. Wir können uns beim besten Willen nicht vorstellen, wie ein Vogelschießen unter den derzeitigen Bedingungen funktionieren soll.

Ein Nachholtermin für das Vogelschießen ist nicht geplant.


Absage Kartenvorverkauf Oktoberfest 26.04.2020

erstellt: 22.04.2020

Der für Sonntag, 26.04. geplante Kartenvorverkauf für das Oktoberfest fällt aus.
Sobald es einen neuen Termin gibt, werden wir diesen rechtzeitig veröffentlichen.
Alle bisher gemeldeten Reservierungen behalten auch ohne vorherige Bezahlung ihre Gültigkeit.


Absage Versammlung 24.04.2020

erstellt: 18.04.2020

Seit Donnerstag liegt die neue Rechtsverordnung des Landes NRW zum Schutz vor dem Corona-Virus vor. Diese untersagt weiterhin alle Vereinsaktivitäten bis mindestens zum 03.05.2020.

Aus diesem Grund wird die geplante Versammlung am 24.04. nicht stattfinden.
Natürlich gilt dieses Verbot nach wie vor auch für die Trainingsabende der Schießgruppen.

Zum Thema Vogelschießen werden wir in der nächsten Woche eine Entscheidung treffen und umgehend informieren.

Bleibt gesund!!!

Der Vorstand


StayHome - Bleibt zu Hause!

erstellt: 25.03.2020

Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder,

bitte unterstützt die vorgeschriebenen Maßnahmen!
Wir alle sind jetzt gefordert, in dieser Ausnahmesituation unseren Beitrag zu leisten.
Wenn es möglich ist, bleibt zu Hause und schützt Euch und andere.

Bleibt gesund!!!


Absage Trainingsabende

erstellt: 15.03.2020

Aufgrund der aktuellen Situation und der behördlichen Handlungsempfehlungen werden auch wir die nächsten Termine ausfallen lassen.

Wir bitten um Euer Verständnis.
Änderungen aufgrund einer veränderten Sachlage werden wir unverzüglich bekanntgegeben.
Der Vorstand


Absage Schrott-Sammel-Aktion am 04.04.2020

erstellt: 25.03.2020

Die für Samstag, 04.04.2020 geplante Sammel-Aktion wird aufgrund der aktuellen Situation abgesagt!
Über einen eventuellen neuen Termin werden wir nach einer veränderten Sachlage entscheiden.


abgesagt - Schrott-Sammel-Aktion am 04.04.2020

erstellt: 05.03.2020 - aktualisiert 25.03.2020

Am Samstag, 04.04.2020 wollen wir ab 9.00 Uhr wieder Schrott sammeln. Die Informationen an alle Haushalte werden in Kürze verteilt.

Wer beim Sammeln helfen möchte oder Schrott (keine Elektrogeräte) abzugeben hat, meldet sich bitte bei einem Vorstandsmitglied.

Die Veranstaltung ist abgesagt!

abgesagt - Einkehrtag des Bezirksverbands am 15.03.2020

erstellt: 05.03.2020 - aktualisiert 25.03.2020

. Am Sonntag, 15.03.2020 findet der jährliche Einkehrtag des Bezirksverbands statt.

Beginn ist um 9.00 Uhr mit einer Messe in der Beichtkapelle.
Anschließend gibt es im Priesterhaus ein Frühstück; danach referiert unser Bezirkspräses Pastor Michael Wolf zum Thema "Leben aus den Sakramenten".

Anmeldung bitte beim Brudermeister.

Die Veranstaltung ist abgesagt!

Kartenreservierung Oktoberfest Kirmes am 18.09.2020

erstellt: 05.03.2020

Auch in diesem Jahr hat jedes Vereinsmitglied die Möglichkeit, 2 Karten für das Oktoberfest am Kirmesfreitag zu reservieren. Bei der Reservierung ist anzugeben, ob die Karte mit Essen (Haxe, Stampfkartoffeln, Sauerkraut - Preis 22,50 EUR) oder ohne Essen (17,50 EUR) gewünscht wird.
Die Reservierung ist maximal bis zur Versammlung am 24.04.2020 und nur gegen Vorkasse möglich!

Sollten die Karten bis zum 24.04. nicht bezahlt sein, gehen diese in den freien Verkauf. Dieser ist am Sonntag, 26.04.2020 von 11 Uhr bis 14 Uhr im Haus Braun (maximal 4 Karten pro Person).


abgesagt - Königsgalaball St. Johannes Kevelaer am 14.03.2020

erstellt: 27.02.2020 - aktualisiert: 25.03.2020

Am 14.03.2020 sind wir wieder zum Königsgalaball der St. Johannes Bruderschaft Kevelaer eingeladen.
Wir treffen uns um 18.30 Uhr im Vereinslokal, um 19.00 Uhr werden wir bei der St. Johannes Bruderschaft (Gelder Dyck) erwartet.
Anzugsordnung: Schützen, Offiziere und Hofstaat ohne Hut, Frauen bitte ohne Thronkleider!

Anmeldung bitte bei einem Vorstandsmitglied.

Die Veranstaltung ist abgesagt!

Ergebnisse Bezirksmeisterschaft 2020

erstellt: 27.02.2020

Bei unserer vierten Teilnahme an den Bezirksmeisterschaften konnten wir zwar nicht ganz an die Erfolge des Vorjahres anknüpfen, aber ein paar Siege und Plätze auf dem Treppchen sind auch in diesem Jahr wieder dabei herausgesprungen.

Hier die Platzierungen im Detail::

Schülerklasse Luftgewehr freistehend

Einzelwertung: 2. Platz Manuel Paeßens

.

Jugendklasse Luftgewehr freistehend

Einzelwertung: 3. Platz Michelle Schiedeck
Mannschaftswertung: 2. Platz (Jonas Paeßens, Michelle Schiedeck, Leon Hirschmann)

Schützenklasse Luftpistole

Einzelwertung: 1. Platz Guido Paeßens
Einzelwertung: 3. Platz Dennis Grüntjens
Mannschaftswertung: Bezirksmeister (Guido Paeßens, Dennis Grüntjens, Niklas Schiedeck)

Allen Siegern und Platzierten herzlichen Glückwunsch!

Alle Ergebnisse sind auch auf der Seite des Bezirksverbandes nachzulesen:
Ergebnisse Bezirksmeisterschaft 2020


Pressenachlese Patronatsfest

erstellt: 27.02.2020

Hier sind die gesammelten Presselinks und -berichte zum Patronatsfest:

Link Kevelaerer Blatt vom 12.02.2020
Bericht Kevelaerer Blatt vom 13.02.2020
Link Rheinische Post 15.02.2020
Bericht Rheinische Post vom 15.02.2020
Bericht Niederrhein Nachrichten vom 26.02.2020


Patronatsfest 2020

erstellt: 02.02.2020

Traditionell begann unser Patronatsfest mit einer heiligen Messe und einem Gebet am Antoniushäuschen.
Nach dem gemeinsamen Frühstück wurden wieder verschiedene Wettbewerbe durchgeführt.
In spannenden Wettkämpfen konnten sich folgende Schützenschwestern und -brüder durchsetzen und in die Siegerlisten eintragen:

Damenpokal

  1. Silke Grüntjens
  2. Marlies Kesssels
  3. Karin Schagen
  4. Brigitte Paeßens

Herrenpokal

  1. Walter Thyssen
  2. Dennis Grüntjens
  3. Siegmund Schlutt
  4. Guido Paeßens

Jungschützenpokal

  1. Niklas Schiedeck
  2. Jonas Paeßens
  3. Manuel Paeßens
  4. Alexa Derks

Beste 10

Der Pokal für die beste 10 ging in diesem Jahr ebenfalls an Walter Thyssen.

Beim Preisskat setzte sich Jakob Mülders durch. Auf den weiteren Plätzen folgen Anton Cox, Heinz-Adolf Magoley und Hans-Gerd Ruelfs.

Das Darten der Jungschützen gewann Jonas Paeßens vor Sabrina Hußmann, Leon Hirschmann und Miriam Welbers.

Im Rahmen des Patronatsfestes wurden auch die Preise für das letztjährige Vogelschießen sowie die Leistungsnadeln des BHDS verliehen.
Außerdem wurden auch wieder Schützenschwestern und Schützenbrüder für langjährige Mitgliedschaft oder besondere Verdienste geehrt.

Für 10-jährige Mitgliedschaft:

Für 25-jährige Mitgliedschaft:

Für 40-jährige Mitgliedschaft:

Für 50-jährige Mitgliedschaft:

Für 65-jährige Mitgliedschaft:

Besondere Ehrungen

Das silberne Verdienstkreuz für seinen Einsatz in der Bruderschaft und im Bezirk erhielt Karl Hendrix.

Reinhard Venmanns wurde für seine langjährigen Verdienste und seinen beispielhaften Einsatz für die Bruderschaft und das Schützenwesen mit dem Hohen Bruderschaftsorden ausgezeichnet.

Allen Siegern und Geehrten sagen wir einen herzlichen Glückwunsch!


Bezirksmeisterschaften 2020

erstellt: 28.01.2020

Die Wettbewerbe zur Bezirksmeisterschaft finden an folgenden Terminen statt:

Mittwoch, 05.02.2020 - Schützenhalle bei Scholten:
- Kleinkaliber-Gewehr

Freitag, 07.02.2020 - Schießstand St. Hubertus Keylaer:
- Luftgewehr stehend
- Luftpistole

Samstag, 08.02.2020 - Schießstand St. Hubertus Keylaer:
- Luftgewehr aufgelegt

Die Schießzeiten hängen im Schießraum aus und werden mit den einzelnen Teilnehmern abgestimmt.

Im Anschluss an die letzten Wettbewerbe am Samstag findet ab ca. 15.30 Uhr die Siegerehrung statt. Bereits ab 13.30 Uhr wird ein kleiner Imbiss gereicht.

Der Vorstand wünscht allen Schützen eine ruhige Hand und "Gut Schuss".


Tannenbaumaktion der Jungschützen am 11.01.2020

erstellt: 06.01.2020

Auch in diesem Jahr führen unsere Jungschützen wieder ihre Tannenbaumaktion durch.

Am 11.01.2020 wird der Tannenbaum gegen eine kleine Spende zwischen 9.00 Uhr und 12.00 Uhr von den Jungschützen zu Hause abgeholt.
Alternativ kann der Baum auch zwischen 9.00 Uhr und 11.30 Uhr am Bürgerhaus (Dorfstraße 2) abgegeben werden.

Anmeldungen zur Entsorgung nehmen unsere Jungschützen unter der Telefonnummer 0172 41 75 430 entgegen.


Patronatsfest 2020

erstellt: 23.12.2019

Hiermit laden wir alle Mitglieder recht herzlich ein zu unserem Patronatsfest am

Samstag, den 18.01.2020.

Wir beginnen um 09:00 Uhr mit einer heiligen Messe für die lebenden und verstorbenen Mitglieder der Bruderschaft. Anschließend gehen wir zum Antoniushäuschen auf der Kuhstraße. Nach dem gemeinsamen Frühstück im Vereinslokal "Haus Braun" werden wir die verschiedenen Wettbewerbe durchführen.

Zur Abendveranstaltung treffen wir uns um 19:30 Uhr im Bürgerhaus in Uniform (ohne Hut).
Nach dem traditionellen Essen darf getanzt werden. Auch in diesem Jahr werden wir wieder eine Verlosung durchführen.
Selbstverständlich sind die Partner unserer Schützenschwestern und -brüder recht herzlich zur Abendveranstaltung eingeladen.

Wir bitten um Anmeldung bis zum 08.01.2020 bei einem Vorstandsmitglied!

Wie immer sind Helfer für die Aufbau- und Aufräumarbeiten am Freitag ab 18.00 Uhr bzw. am Sonntag um 11.00 Uhr gerne gesehen!

Der Vorstand wünscht Euch und Euren Familien ein gesegnetes Weihnachtsfest und viel Glück, Gesundheit und Zufriedenheit im neuen Jahr!

Für Glaube, Sitte, Heimat!
Der Vorstand


Übungstermine

Schießgruppe Herren
Montag, 19.00 Uhr
Schießstand Bürgerhaus

Jungschützen
Mittwoch, 17.30 Uhr bis 20.00 Uhr
Schießstand Bürgerhaus
(Außer in den Sommer- und Winterferien)

Geburtstagskinder im Januar
 
01.01.1950 Brigitte Paeßens
01.01.1951 Reinhard Venmanns sen.
03.01.1938 Willi Dennesen
03.01.1966 Christoph Gehlmann
05.01.1979 Rene Kehren
08.01.1996 Miriam Welbers
09.01.1961 Marlies Kessels
24.01.1981 Michael Brünken
30.01.1957 Herbert Kehren
31.01.1992 Kevin Ricker

St. Antonius Bruderschaft Twisteden 1672 e. V. (c) 2011-2015

Impressum